Frohe Ostern

Manch einer hielt das ja für einen echten Schildbürgerstreich, dass ausgerechnet zu Weihnachten nun doch damit begonnen wurde, die Straßen in Vueltas aufzureißen. Mal wieder ein Weihnachtsfest auf der Baustelle. Süßer die Bagger nie klingen. Da halfen auch weder die Proteste der Anwohner, noch die Unterschriftenlisten, noch der Aufschrei der Geschäftsleute. Nicht einmal der Bürgermeister…weiter

Neuester Schildbürgerstreich: Fischerhafen soll Sportmarina werden

Zu Anfang glaubten wir ja, unsere Inselpolitiker hätten eine prima Idee gehabt: Den seit 10 Jahren nutzlos rumstehenden neuen Hafen von Vueltas zu privatisieren und eine Sportmarina daraus zu machen. Das hat in San Sebastian super funktioniert. Die Marina dort soll jährlich einen Reingewinn von 3 Mio Euro (nach Steuern) machen. Auf 30 Jahre soll…weiter

Meer des Todes

Nun haben wir schon asphaltierte Wanderwege und bequeme Treppen mit Geländer bis hoch hinauf in den Lorbeerwald, damit auch Oma gefahrlos auf die Berge klettern kann. Alle 20 Meter haben wir bequeme Bänke aufgestellt, damit den Schnabeltässlern nicht die Beine wehtun. Der Fußweg zur Playa Ingles ist inzwischen erleuchtet wie die Strandpromenade von Norderney –…weiter

Deutsches Fernsehen – Gut gegen Heimweh

Natürlich sind auch wir halb bekloppten Bananeninsulaner hier am Dingens der Welt bestens über alles informiert, was in unserer kalten Heimat passiert. Nur so kriegen wir schließlich zeitnah mit, dass Draufputzen besser ist als Abnutzen weil es den Kopf nach der Geheimformel mit den pflegenden Ölen und dem unwiderstehlichen Hautgefühl glücklicher macht; dass Hundeprofi Martin…weiter

Soeben am Strand von Vueltas gelandet: Die gomerianische Piraten-Partei

„Die Piraten treten für eine Entkriminalisierung des Konsums und des Handels von Marihuana und Cannabis-Produkten ein. Erforderliche Richtlinien für Handel und Konsum sollen sich an denen für Genussmittel orientieren. Marihuana bzw. Cannabis-Produkte sind in der Gesamtbetrachtung hinsichtlich ihrer Rauschwirkung und Suchtgefährdung nicht gefährlicher als legal erwerb- und konsumierbare Genussmittel anzusehen. Die bestehende Einstufung als Betäubungsmittel…weiter

Eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn

Vom Valle nach Wladiwostok Manchmal reißt es den klimaflüchtigen Neugomerianer unter seiner Palme. Dann gehen ihm Sonne, Meer und Ewiger Frühling ganz unheimlich auf den Zünder. Dann will er endlich mal wieder Schnee sehen. Und zugefrorene Tropfnasen unter dicken Pelzmützen. Was macht er dann? Er steigt in Moskau am Jaroslawer Bahnhof in die transsibirische Eisenbahn…weiter