Die Valle-Botin

So ganz ohne dreibeinigen Partner macht das Leben auch keinen richtigen Spaß. Jedenfalls nicht auf Dauer. Auf Dauer geht einem aber auch ein Bier trinkender, rülpsender Fußballfan auf die Eierstöcke. Vor allem dann, wenn er die Beine hochlegt und fragt, wann denn nun endlich das Abendessen fertig sei. Braucht man so was? Leider merkt man…weiter

Hippies

Unsere sattsam bekannten Hippie-Hunter, die mit aller Gewalt Gomera absolut hippiefrei machen wollen, rudern derzeit voll zurück. Zumindest verbal. So wird jetzt offiziell auch nicht mehr von Hippies geredet. Gegen die hat man neuerdings ja gar nichts (!!!). Die neue Definition des unerwünschten Gomera-Besuchers lautet: “Obdachloser”. Das sind auf Gomera Touristen, die kein Appartement mieten,…weiter

Rettet die Ozeane

Mit den rund 8 Milliarden (!!) Litern Urin, die von der Menschheit täglich ungeklärt in die Weltmeere gepullert werden, könnte man ganz Holland unter – äh – Wasser setzen. Es wäre schade um das sympathische Völkchen der Holzschuhträger und Käseesser. Sie würden nicht nur versaufen, sondern vorher wahrscheinlich vom Gestank des angereicherten Meerwassers alle ins…weiter

Millionäre

In den letzten Jahren hat sich die Zahl der Millionäre in Deutschland fast verdoppelt. Die Anzahl der Millionäre erreichte einen Stand von 1.365.000 Personen – das sind fast so viele, wie die Stadt München an Einwohnern hat: 1.539.298. Offenbar haben sich diese Zahlen auch bei uns auf Gomera herumgesprochen, denn seit für die heruntergekommene “Casa…weiter

Titel

Beantragen Sie Ihren gomerianischen Waffelschein unter: redaktion@valle-bote.com