Ende Gelände

Nur einen einzigen Sommer tanzten unsere Rock- und Reggae-Fans im “Beachclub Talajales”, dem gomerianischen Ballermann am Strand von Vueltas. Dann hatten alle Nachbarn in konzertierter Aktion die Autoritäten mit Anzeigen und Beschwerden wegen nächtlicher Ruhestörung mal wieder weichgeklopft.

Gruß aus dem Neandertal

Die Welt im Allgemeinen und die USA mit ihrem derzeitigen „Präsidenten“ im Besonderen müssen schon irgendwie ganz schön bekloppt sein. Wie sonst ist zu erklären, dass sich ein ganzer Flugzeugträger-Verband auf dem befohlenen Weg nach Korea verfranzt und plötzlich im Westen Australiens landet? Hat da die Satelliten-Navigation versagt? Oder hatte keiner an Bord einen blassen…weiter

Draußen nur Kännchen

Seit uns der türkische Sultan ganze Hundertschaften derbster Billigtouristen auf den Hals hetzt (weil die verständlicherweise alle Angst vor seinem Schweinesystem haben), werden die Dollarzeichen in den Augen unserer Kaffeehausbesitzer im Stelzvogelgehege der Playa immer größer. Vor allem die deutschen Barristas erinnern sich plötzlich an ihre schwäbischen Heimatbräuche: „Draußen nur Kännchen“ sagt die Bedienung am…weiter

Stairway to Heaven

Aber es ist gar nicht der “Stairway to Heaven”, den uns unsere nimmermüden Insel-Verschönerer als “Street-Art” auf die Hafen-Promenade gemalt haben. Götz Widmann sieht das alles ganz anders. (Foto) Für ihn ist es eher der “Highway to Hell”, auf den uns unsere Tourismusexperten hinterfotzig locken wollen. Wahrscheinlich hat er Recht, der Götz. Es kommt offensichtlich…weiter

Häkelsteine

Unser „schwarzer Block“ bereitet sich auf die Ankunft der „dreifachen Zahl“ von Kreuzfahrtschiffen im Hafen von Vueltas vor. Von unseren häkelnden Friedensmüttern werden jetzt bereits jede Menge Häkelsteine fabriziert, um den erwarteten Massen einen würdigen Empfang zu bereiten. Tanzende Folkloristinnen gäben ein völlig falsches Bild von unserer Willkommenskultur, sagte eine Aktivistin dem Valle-Boten. „Wir wollen…weiter

Feuchtgebiete

Um es gleich vorweg zu sagen: Ich bin kein großer Schwimmer. Eher einer von der wasserscheuen Sorte. Für mich ist Schwimmen Sport – und Sport ist nun mal Mord. Keine Ahnung, was mich gebissen hat, an der berüchtigten Playa Ingles von Valle Gran Rey ein erfrischendes Bad zu nehmen. Wahrscheinlich war es der halbe Kasten…weiter